Helleluja, der Herr ist wahrhaft auferstanden!

Dies ist die Nacht,
von der geschrieben steht:
“Die Nacht wird hell wie der Tag.”
Der Glanz dieser Nacht nimmt den Frevel hinweg, reinigt von Schuld,
gibt den Sündern die Unschuld,
den Trauernden Freude.
Weit vertreibt sie den Hass,
sie einigt die Herzen
und beugt die Gewalten,
o wahrhaft selige Nacht.
Die Himmel und Erde versöhnt,
die Gott und den Menschen verbindet.
Amen

Frohe und gesegnete Ostern.

Halleluja

Der Herr ist wahrhaft auferstanden!Halleluja

Liebe Schwestern und liebe Brüder des OFS Österreich!

Von Herzen wünsche ich allen tiefempfundene, tröstende, frohe und gesegnete Osterfeiertage. Der Friede, den der Auferstandene gestiftet hat, möge reichlich in unseren Herzen wirken durch den Heiligen Geist.

Der Herr ist auferstanden. Halleluja! Wir dürfen und sollen uns ebenfalls aufrichten. Durch Seine Kraft gestärkt und durch Seinen Geist erleuchtet, werden wir unseren Herrn nicht bei den Toten, sondern bei den Lebenden finden. So wie es Magdalena erging, als der Herr sie beim Namen rief und ihr einen ganz klaren Verkündigungsauftrag gab.

Ohne Verkündigung - kein Glaube / ohne Glaube - kein Gebet / ohne Gebet - keine echte Liebe /
ohne Liebe - kein Friede.